Die für 17,4 Millionen Niederländer vorgeschlagene Energiekette widmet ihren ersten Beitrag des Jahres den Niederlanden. Das Wasser der Oosterschelde, das bei Hochwasser aufgestaut wird, fließt bei Niedrigwasser mit hoher Strömungsgeschwindigkeit in die Nordsee. Zwischen den Pfeilern des Sperrwerks werden Trommeln mit je sechs verstellbaren Rotorblättern von der Strömung angetrieben und sind durch dazwischenliegende Rotorscheiben zu einem scher- und torsionsfesten Rahmenträger mit einem Durchmesser von neun Metern verbunden. Die Rotortrommeln mit verstellbaren Rotorblättern drehen sich mit bis zu fünffacher Strömungsgeschwindigkeit und könnten, kanalisiert durch die vorhandene Staustufe, künftig beliebig viel Energie erzeugen. Mit dem senkrecht zur Strömungsrichtung orientierten Durchmesser P-P' wechselt die Saugseite der asymmetrischen Blattprofile von der Innen- zur Außenseite der Umlaufbahn und umgekehrt, so dass die asymmetrisch profilierten verstellbaren Rotorblätter in der strömungsgünstigen und stromabwärts gelegenen Hälfte der Umlaufbahn tangentiale Vortriebskräfte aus Auftrieb erzeugen.